Fehlermeldung

  • Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /is/htdocs/wp12915349_DAMIHG2FYT/www/2020.normica.de/includes/file.phar.inc).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /is/htdocs/wp12915349_DAMIHG2FYT/www/2020.normica.de/includes/common.inc).

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Beachten Sie auch unser Impressum und den Datenschutz.

1.      Geltung

1.1   Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- und Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam mit schriftlicher Bestätigung durch die Normica GmbH.

1.2   Bei Verwendung der Normica Software der Normica GmbH gelten ergänzende Bestimmungen (Normica Lizenzvereinbarungen).
 

2.      Nutzungsbedingungen des Online-Shops

2.1    Herzlich willkommen auf der Website und dem Webshop der Normica GmbH im World Wide Web. Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise, die Ihnen Aufschluss über den Gebrauch unserer Homepage geben und Ihre Bestellung bei uns via Internet.

Die folgenden Bedingungen stellen eine rechtsgültige Vereinbarung zwischen Ihnen und Normica GmbH dar. Durch den Zugriff auf diese Website sowie durch Anzeigen und/oder Nutzung dieser Website bestätigen Sie, dass Sie diese Bedingungen gelesen haben und damit einverstanden sind, und Sie verpflichten sich dazu, die geltenden Gesetze und Bestimmungen einzuhalten. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie diese Website nicht nutzen.

Alle Forderungen in Verbindung mit diesem Online-Shop sowie die Nutzung des Online-Shops und aller Produkte, die dort angeboten werden, unterliegen deutschem Recht. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, so bitten wir Sie, unsere Internet-Homepage nicht zu nutzen. Falls Sie unseren Online-Shop aus dem Ausland anwählen, so geschieht dies auf Ihre eigene Initiative und Verantwortung in Bezug auf die Übereinstimmung mit deutschem Recht.

Diese Website kann Hinweise auf andere Eigentumsrechte und Informationen zu Urheberrechten enthalten, die beachtet und befolgt werden müssen. Wir weisen auch darauf hin, dass die Informationen auf dieser Site technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten können.

Wir behalten uns vor, die Informationen in dieser Site jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Das gilt auch für Verbesserungen und/oder Änderungen an den auf dieser Site beschriebenen Produkten bzw. Programmen.

Die Normica GmbH übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für die Richtigkeit der Informationen, die von Normica GmbH zur Verfügung gestellt werden und der Empfänger trägt das Risiko der Nutzung dieser Informationen. Die Normica GmbH übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung dafür dass irgendwelche Probleme durch von Normica GmbH zur Verfügung gestellten Informationen gelöst werden können. Die Normica GmbH gewährt mit der Bereitstellung der Informationen keinerlei Nutzungsrechte an Urheberrechten, Patenten oder anderem geistigen Eigentum. Dies hat weltweite Gültigkeit.

Informationen, die die Normica GmbH im World Wide Web veröffentlicht, können Hinweise oder Querverweise auf Produkte, Programme und Dienstleistungen enthalten, die möglicherweise nicht in Ihrem Land angekündigt oder verfügbar sind. Solche Referenzen implizieren nicht die Absicht der Normica GmbH, diese Produkte, Programme oder Services auch in Ihrem Land anzukündigen. Setzen Sie sich bitte mit Ihrer lokalen Normica GmbH Geschäftsstelle in Verbindung, die Sie gern über die Verfügbarkeit dieser Produkte, Programme und Services informiert.

Die Verpflichtungen der Normica GmbH hinsichtlich ihrer Produkte und Services beschränken sich ausschließlich auf den vertraglich vereinbarten Umfang. Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung von der Normica GmbH über diese Website ohne Abschluss eines Vertrages beziehen, erwerben Sie das Produkt oder den Service "as-is". Das bedeutet, dass für dieses Produkt oder den Service keine Gewährleistung oder Garantie (weder ausdrücklich noch stillschweigend) besteht und die Nutzung auf Ihr eigenes Risiko erfolgt.

2.2   Geschäftsbeziehungen

Die Normica GmbH gibt keinerlei Zusicherungen, Garantien oder Gewährleistungen für andere Websites, auf die Sie über die Normica GmbH Website gelangen können. Wenn Sie auf eine Nicht-Normica GmbH Website zugreifen, ist das eine unabhängige Site, über deren Inhalt wir keine Kontrolle haben. Dies gilt auch dann, wenn diese Site möglicherweise das Normica GmbH Logo enthält. Darüber hinaus bedeutet ein Link aus unserer Site heraus auf eine andere nicht, dass wir uns mit deren Inhalt identifizieren oder deren Nutzung unterstützen. Wir sehen es als Ihre Aufgabe an, sicherzustellen, dass die von Ihnen genutzten Anwendungen frei von Viren, Würmern, Trojanischen Pferden oder sonstigen Dingen zerstörerischer Natur sind.

IN KEINEM FALL HAFTET DIE NORMICA GMBH IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER FÜR IRGENWELCHE DIREKTEN, INDIREKTEN, SPEZIELLEN ODER SONSTIGEN FOLGESCHÄDEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG DIESER ODER EINER DAMIT VERLINKTEN WEBSITE ERGEBEN. AUSGESCHLOSSEN IST AUCH JEGLICHE HAFTUNG FÜR ENTGANGENEN GEWINN, BETRIEBSUNTERBRECHUNG, VERLUST VON PROGRAMMEN ODER SONSTIGEN DATEN IN IHREN INFORMATIONSSYSTEMEN.

DIES GILT AUCH DANN, WENN WIR AUSDRÜCKLICH AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WERDEN.

JEGLICHE INFORMATION WIRD VON Normica GmbH "AS-IS" ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. Normica GmbH ÜBERNIMMT ALSO WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND EINE GARANTIE ODER GEWÄHRLEISTUNG DAFÜR, DASS DIE INFORMATION EINEN BESTIMMTEN ZWECK ERFÜLLT, MARKTTAUGLICH IST ODER DASS SIE KEINE IMMATERIALGÜTERRECHTE VERLETZT.

Normica GmbH kann diese Bedingungen durch Aktualisierung des vorliegenden Textes jederzeit ändern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit etwaigen Änderungen einverstanden; aus diesem Grund sollten Sie diese Site regelmäßig besuchen, um sich über die jeweils gültigen Bedingungen zu informieren.
 

3.      Vertragsschluss

3.1    Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass die Normica GmbH die Bestellung durch eine ausdrückliche Auftragsbestätigung oder durch Zusendung der Ware annimmt.

3.2    Bei elektronischen Bestellung bestätigt die Normica GmbH den Zugang von Bestellungen automatisch. Diese Zugangsbestätigung stellt keine Bestellannahme im Sinne von Ziffer 3.1 dar.

3.3    Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden.
 

4.   Preise

Es gelten die auf den Internetseiten vom Normica GmbH Shop dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Die Rechnung für Rechnungsempfänger mit Sitz in Deutschland, sowie Rechnungsempfänger aus EU Ländern ohne gültige Umsatzsteuer ID Nummer, erfolgt zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Umsatzsteuer wird mit dem zur Zeit der Leistung geltenden Umsatzsteuersatz in Rechnung gestellt. Wird innerhalb des Vertragszeitraums der Umsatzsteuersatz geändert, gelten die Zeiträume mit den jeweiligen Umsatzsteuersätzen als getrennt vereinbart.

Verpackungs- und Versandkosten werden zuzüglich berechnet.

Es können zusätzliche Gebühren berechnet werden (z. B. bei Nachnahme,  Expresszuschlag). Die Normica GmbH wird den Kunden im Einzelfall über derartige zusätzliche Gebühren im Voraus informieren.

Preisänderungen vorbehalten.
  

5.      Zahlungsbedingungen

Die Rechnung ist sofort nach Erhalt der Ware zahlbar ohne Abzug. Bei Kartenzahlungen und Vorauszahlung erfolgt die Zahlungsabwicklung vor Lieferung.

Ist 10 Tage nach Fälligkeit die Zahlung nicht eingegangen, kann die Normica GmbH Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe verlangen.

Der Kunde ist nicht berechtigt Zahlungen zurückzuhalten, sofern ihm nicht ein gesetzliches Zurückbehaltungsrecht zusteht. Normica GmbH akzeptiert alle auf der Normica GmbH Internetseite angebotenen Zahlungsarten innerhalb des Bestellvorgangs. Der Kunde wählt seine bevorzugte Zahlungsart selbst. Durch die Zahlungsart (eventuell) zusätzlich entstehende Kosten (z.B. Nachnahmegebühr) werden ebenfalls zuzüglich berechnet.

Eine Verrechnung gegenseitiger Ansprüche ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von Normica GmbH möglich.
 

6.      Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns bei allen Lieferungen das uneingeschränkte Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung aller Zahlungsverpflichtungen durch den Kunden vor.

Bei Lieferung an Weiterverkäufer ist dieser zur Weiterveräußerung im ordentlichen Geschäftsgang berechtigt. Er ist grundsätzlich ermächtigt, die Forderungen einzuziehen. Der Weiterverkäufer tritt uns sicherheitshalber alle Forderungen gegen seine Abnehmer in Höhe des Rechnungswertes der Ware ab (verlängerter Eigentumsvorbehalt).

 

7.      Widerrufsrecht

Alle im Normica GmbH Shop erworbenen Artikel können innerhalb von (2) Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückgegeben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden der Ware.

Der Kunde ist an seine Bestellung nicht mehr gebunden, wenn er diese innerhalb einer Frist von zwei (2) Wochen nach Erhalt der Ware widerruft. Der Widerruf bedarf keiner Begründung, muss aber schriftlich ( z. B. per Brief, Fax) oder durch Rücksendung der Ware (portofrei) innerhalb von zwei (2) Wochen erklärt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (Datum des Poststempels) oder der Ware (Datum des Poststempels) an die Normica GmbH.

Im Falle des schriftlichen Widerrufs ist der Kunde zur umgehenden Rücksendung der Ware verpflichtet. Eventuell geleistete Zahlungen werden von uns zurückerstattet.

Für den Fall des Widerrufs behält sich Normica GmbH einen Wertersatz für eine Verschlechterung der Ware vor, die auf einer - über ihre Prüfung hinausgehenden - Ingebrauchnahme der Ware beruht.

Normica GmbH behält sich einen Ersatzanspruch für beschädigte Ware ausdrücklich vor. Hat der Kunde eine Verschlechterung, den Untergang oder eine anderweitige Unmöglichkeit zu vertreten, so hat er die Wertminderung zu ersetzen; §§ 351 und 353 BGB sind nicht anzuwenden.

Die Rücksendung der Ware hat in der Originalverpackung zu erfolgen. Sollte dies nicht möglich sein, so muss der Kunde für eine Verpackung sorgen, welche eine Beschädigung der Ware ausschließt. Für Schäden an der Ware, die auf eine unzureichende Verpackung zurückzuführen ist, haftet der Kunde.

Offensichtliche Mängel (insbesondere Beschädigungen, Falschlieferungen oder Mengenabweichungen), Transportschäden oder sonstige Mängel müssen der Normica GmbH unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware schriftlich mitgeteilt werden. 
   

8.      Gewährleistung/Haftung

Reklamationen und sonstigen Beanstandungen/ offensichtlichen Mängeln sind schriftlich gegenüber der Normica GmbH spätestens innerhalb eines Monats nach Übernahme der Lieferung, anzuzeigen.

Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist ist es möglich, Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu verlangen.

Soweit wir zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder in der Lage sind oder dies aus anderen Gründen fehlschlägt, ist der Kunde berechtigt, nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten oder eine angemessene Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.

Weitergehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadensersatzansprüche wegen verspäteter oder unterbliebener Lieferung, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit die Schadensursache auf von uns zu vertretenden Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
 

9.      Gefahrenübergang

Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Dies gilt auch, wenn Normica GmbH die Transportkosten übernommen hat. Beanstandungen wegen Transportschäden (z.B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.
 

10.  Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von der Ausführung einer Bestellung abzusehen, wenn die Ware oder Leistung nicht mehr vorrätig, vergriffen oder verfügbar ist. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert.
 

11.  Salvatorische Klausel

Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Nichtige oder unwirksame Bedingungen werden durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt.
 

12.  Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand ist München

Beachten Sie auch unseren weiteren Informationen zum Datenschutz.